Tageslosung

Samstag, 20.10.2018
Ihr wart wie ein Brandscheit, das aus dem Feuer gerissen wird; dennoch seid ihr nicht umgekehrt zu mir, spricht der HERR.
Amos 4,11
© Evangelische Brüder-Unität
Herrnhuter Brüdergemeine

Gottesdienste

Samstag 20.10.2018
10:00 Klinik Lippoldsberg
11:00 AHZ Lippoldsberg

Sonntag 21.10.2018
14:00 Arenborn
  - - -  Gewissenruh
  - - -  Gieselwerder
  - - -  Gottstreu
  - - -  Heisebeck
10:00 Lippoldsberg
Zentraler Gottesdienst mit Einführung von Kantor Martin Seimer
  - - -   Oedelsheim
  - - -   Vernawahlshausen

Freitag 26.10.2018
18:00 Lippoldsberg
(Abendgebet)

Aktuelles

Brücke zum Nachbarn
(Gemeindeblatt PDF)

Herbst 2018 | Archiv


Kantor Martin Seimer


Kantorenstelle an der Oberweser ab
1.10.2018 wieder besetzt


Kantor Martin Seimer stellt sich vor...

weiter lesen


Der gute Gedanke
im Herbst

Ernte-Dank
Gott sei Dank?


Klang - Raum - Licht
Samstag 20.10.2018 19.30 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg

Klangkünstler Werner Worschech
Der Musiker zählt zu den führenden Klangkünstlern Deutschlands. Seine meditative Musik steht im Gegensatz zur Hektik und Oberflächlichkeit unseres Alltages.

Eintritt: 12 Euro/erm. 10 Euro

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

( Offenbarung 21,6 )

Lippoldsberg - Kulturprogramm


August

Sommerkino im Pfarrhof
8./15./22./29. August ab 21.00 Uhr

Vier Spielfilme zum Thema "Leben lernen".


Italienische Sommernacht
Samstag 11.08.2018 ab 19.00 Uhr Open Air im Kirchgarten Lippoldsberg

Open-Air-Party: Italienisches Essen & Trinken, Cocktails, Livemusik mit Vucciria Musica Siciliana und Disconacht
Zwei Sizilianer, ein Musiker aus Padua, einer aus Paris, da kann nur echte Weltmusik herauskommen, natürlich mit italienischem Schwerpunkt. Benannt nach dem Markt in der Altstadt von Palermo präsentiert sich das Ensemble genauso bunt und leidenschaftlich wie die Mercanti und begeistert mit ansteckender Fröhlichkeit, feinsinnigen Kompositionen und traditionellen Volksweisen von rasanten Tarantellas bis zum schmelzenden Gesang mit viel Amore.

Eintritt: 6 Euro (mit Schlechtwetteralternative!)
(nur Abendkasse im Kirchgarten)

September

Gesänge der Hildegard von Bingen
Samstag 15.09.2018 17.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg

Ensemble Fluensaer
In der mittelalterlichen Basilika wird der Zuhörer von den beiden Sängerinnen Petra Koerdt und Stefanie Weiner in die Welt der Musik des 12. Jahrhunderts entführt. Schlichte Schönheit und meditative Momente machen den Reiz dieser Klänge aus. Im Zentrum des Programms steht der Gesang, der von Shrutibox, Glocken und Streichinstrument begleitet und unterstützt wird. Die letzte Priorin des Klosters Lippoldsberg pflegte einen überlieferten Briefwechsel mit der berühmten Hildegard von Bingen.

Eintritt: 14 Euro/erm. 12 Euro

Oktober

Klang | Raum | Licht
Samstag 20.10.2018 19.30 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg

Klangkünstler Werner Worschech
Der Musiker zählt zu den führenden Klangkünstlern Deutschlands. Seine meditative Musik steht im Gegensatz zur Hektik und Oberflächlichkeit unseres Alltages. Sie fordert Zeit, nimmt sich Raum und zieht fast unmerklich den aufmerksamen Zuhörer mit sich. Nimmt ihn mit auf eine Reise, in der Zeit und Raum zu verschmelzen scheinen und führt ihn behutsam in sein eigenes Inneres. Dabei kommen viele verschiedene Klanginstrumente zum Einsatz.

Eintritt: 12 Euro/erm. 10 Euro

November

Musik für die Ewigkeit
Sonntag 25.11.2018 18.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg

Messe in h-moll von Johann Sebastian Bach
Bachs letztes großes Vokalwerk ist eine der bedeutensten geistlichen Kompositionen. Mit der jahrezehntelangen Arbeit an der "Hohen Messe" krönte und beendete Bach sein Lebenswerk. Die 18 Chorsätze und 9 Arien werden von dem Bielefelder Vokalensemble, dem Jugendvokalensemble VokalTotal sowie der Camerata St. Mariae und einem Solistenensemble unter Leitung von Kirchenmusikdirektorin Ruth M. Seiler aufgeführt.

Eintritt: 1. Kat. 19 Euro / 2. Kat. 15 Euro

Dezember

Adventskonzert
Sonntag 16.12.2017 17.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg

Musik zum 3. Advent
Die Chöre der Klosterkirche gestalten den Nachmittag des 3. Advents mit Musik, die die Erwartung auf die strahlende Kraft des Weihnachtsfestes weckt. Advent – das geduldige Warten auf die Ankunft des Kindes, das die Welt verändert hat. Advent - eine Drehtür zwischen Vergangenheit und Gegenwart. „Und wäre Christus tausendmal in Bethlehem geboren, und nicht in dir: Du bliebest doch in alle Ewigkeit verloren.“ (Angelus Silesius)

Eintritt: 12 Euro/erm. 10 Euro


Ev. Gesamtverband Oberweser 2018 © | Email | Sitemap | Datenschutzerklärung