Tageslosung

Dienstag, 17.09.2019
Wo sind denn deine Götter, die du dir gemacht hast? Lass sie aufstehen; lass sehen, ob sie dir helfen können in deiner Not!
Jeremia 2,28
© Evangelische Brüder-Unität
Herrnhuter Brüdergemeine

Gottesdienste

Freitag 20.09.2019
18:00 Lippoldsberg
(Abendgebet)

Samstag 21.09.2019
10:00 Klinik Lippoldsberg
11:00 AHZ Lippoldsberg

Sonntag 22.09.2019
KIRCHENVORSTANDS-
WAHLEN

18:30 Arenborn
18:00 Gewissenruh
11:00 Gieselwerder
13:30 Gottstreu
10:00 Heisebeck
10:00 Lippoldsberg
14:00 Oedelsheim
11:00 Vernawahlshausen

Aktuelles

Brücke zum Nachbarn
(Gemeindeblatt PDF)

Herbst 2019 | Archiv


Der gute Gedanke
im Herbst

Ernte-Dank - Gott sei Dank


Jubiläumsfeier: 25 Jahre Kita Heisebeck
Programm
- kleiner Imbiss zum Beginn
- 13 Uhr: Andacht in der Kirche
- Popkorn-Maschine
- Farbspiele und Kinderschminken
- Schatzsuche
- Flohmarkt
- 17 Uhr in der Kirche:
Theater der Nacht spielt „Das Märchen vom Silbermond“ in der Kirche
Bauchladentheater mit Handpuppen: Frau Mond sammelt in ihrem "Bauch" Geschichten. In der letzten Nacht hat Frau Mond in einen Schlossgarten hineingeschaut. Die Prinzessin, die dort wohnte, hatte einen Wunsch. Und wenn eine Prinzessin sich etwas wünscht, so muss man ihr diesen Wunsch erfüllen! Eigentlich kein Problem, denn ihr Vater ist ja König: Die Weisen des Landes stehen ihm zur Seite und seine Schätze sind fast unerschöpflich. Was ist aber, wenn sie den Mond haben will? Eintritt: Kinder 3 €, Erwachsene 5 €



Logo 1000 Jahre Reinhardswald
Seine Bäume gehören zu uns wie die Glocken in unsere Kirchen

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!

( Psalm 34,15 )

Offene Kirche für Menschen unterwegs

Unsere Orte rechts und links der Weser liegen auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda, einige auch auf dem Deutschen Hugenotten- und Waldenserpfad. Zudem führt der Weserradweg durch einige der Dörfer.

Wir bemühen uns, die Ausschilderung der Pilgerstrecke in unserem Bereich lückenlos zu halten. Verbesserungsvorschläge können Sie uns gerne mitteilen. Kontakt

Unsere Kirchenräume sind darauf vorbereitet. Sie sind vom Frühjahr bis in den Herbst hinein zumindest tagsüber geöffent und halten auch Getränke für durstige Pilger bereit.

Die meisten Orte bieten Übernachtungsmöglichkeiten in den örtlichen Gasthäusern. In Lippoldsberg, Oedelsheim und Gieselwerder gibt es Lebensmittelläden, um das Proviant aufzufüllen.

Weitere Information zu Unterkunft: www.oberweser.de | www.wahlsburg.de

Im Infozentrum "Klosterpforte" an der Klosterkirche Lippoldsberg erhalten Sie ebenfalls Rat bei Fragen rund um die Pilgerstrecke.

Nachbarschaftstreffen
Pilgersteine in Arenborn

Pilgerangebote - In Gemeinschaft pilgern

Sternpilgern zum "Gottesdienst mit Aussicht"
am "Rappenshagen" (oberhalb von Oedelsheim)

Termin: Pfingstmontag 10.06.2019 (Gottesdienstbeginn: 11.30 Uhr)


Pilgerwochenende im Herbst

Pilgern ist eine besondere Form des Wanderns, die sich mit geistlichen Impulsen und einigen Übungen um besonders intensive Wahrnehmungen bemüht. Dem gehen wir in der Regel am ersten Wochenende im September nach.

Leitung: Pfr. Thomas Schrader

Veranstalter: Ev. Gesamtverband Oberweser-Wahlsburg

Termin: 2019 (noch nicht bekannt)


Hugenotten- und Waldenserpfad

Auf 1.800 km führt der Hugenotten- und Waldenserpfad von Italien durch die Schweiz, Frankreich und Deutschland und erschließt Erlebnisräume, in denen das Kulturerbe der Hugenotten und Waldenser intensiv erfahren werden kann.

Neben der Bewusstmachung des historischen Erbes der Hugenotten und Waldenser begegnet man dabei ewig aktuellen Themen wie Exil, Migration und Integration.

Die beiden Waldenserorte Gewissenruh und Gottstreu liegen auf der Strecke des Hugenotten- und Waldenserpfades.

Eine ausreichende Infrastruktur soll für ein angenehmes und gesichertes Wandern sorgen.

Näheres siehe:
www.hugenotten-waldenserpfad.eu | www.waldenser-oberweser.de


Ev. Gesamtverband Oberweser 2019 © | Email | Sitemap | Datenschutzerklärung