Logo Brücke zum Nachbarn

Kirche in Corona-Zeiten

Gottesdienste

Bitte beachten Sie die Hygienehinweise auf der Startseite!

Freitag 17.07.2020
18:00 Lippoldsberg
(Abendgebet)

Sonntag 19.07.2020
  - - -  Arenborn
  - - -  Gewissenruh
10:45 Gieselwerder
  - - -  Gottstreu
10:45 Heisebeck
10:00 Lippoldsberg
09:30 Oedelsheim
09:30 Vernawahlshausen

Herzliche Einladung in die Nachbarorte für Gemeinden ohne Gottesdienst!


NEU: Telefon-Brücke zum Nachbarn
Wöchentlich wechselnde Andachten unserer Pfarrer*in hören Sie unter der Nummer

05574-2419990

Sagen Sie es vor allem denen weiter, die kein Internet benutzen können!


Online-Angebote
Wir laden herzlich zu unseren verschiedenen Online-Angeboten ein und zum Gebet, wenn unsere Glocken rufen.

Neueste Beiträge

12.07.2020: Augenblick 19 Pilgerquartier
Pfarrer Christian Trappe und Kantor Martin Seimer

12.07.2020: 5. S. n. Trinitatis, Kirche Heisebeck
Pfarrer Thomas Schrader und Pfarrerin Elke Herich-Schrader

05.07.2020: Sonntagsgruß
Pfarrer Jonathan Bergau

26.06.2020: "Momentaufnahme 25", Pfarrer Bergau

Collage: Glocke und Kerze
Zünden Sie eine Kerze an und läuten Sie die Glocken zum Gebet:

Über unsere E-Mail-Formulare können Sie auch anonym an den Pfarrer/die Pfarrerin Ihrer Wahl Gebete schicken, die wir gerne für Sie in die Kirche tragen.

Pfarramt Lippoldsberg
Pfarramt Oedelsheim
Pfarramt Vernawahlshausen

Der gute Gedanke

Wochenspruch
3. S. n. Trinitatis

„Einer trage die Last des anderen, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“ | Galater 6,2

Weiter lesen


Aktuelles

Brücke zum Nachbarn
(Gemeindeblatt PDF)

Frühjahr 2020 | Archiv


Ausstellung: "3000 Jahre Gotteslob"

Es handelt sich um eine interessante Ausstellung des Landesposaunenwerkes, die in vielen Schautafeln und mit beeindruckenden Exponaten die Entwicklung der Posaunenarbeit in der 3000-jährigen Geschichte der Kirchenmusik zeigt und neben visuellen Erlebnissen auch Hörstationen bietet. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Darstellung der eigenen Chorgeschichte von der Gründung des Chores bis in die heutige Zeit.

Die Ausstellung in der Klosterkirche Lippoldsberg ist bis zum 20. September täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet.


Mondnacht - Corde Celesti und Stefan Becker (Kultursommer Nordhessen)
Freitag 31.07.2020 19.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg (Open Air)


Ensemble TOP Leipzig
Es war, als hätt der Himmel die Erde still geküsst...
Die sommerlichen Vollmondnächte werden in der neuen Kultursommer-Saison zu romantischen Hotspots. Musik und Poesie begegnen einander unter sternenklarem Himmel und laden ein zum Träumen und Schwärmen. Mit Musik zum Thema Nacht, Mond und Sterne entführt das junge Duo Corde Celesti mit Harfe und Gitarre in himmlische Sphären, atmospärisch gestützt von literarischen Kostbarkeiten rezitiert von Stefan Becker.
Eintritt: 12 €, Tickets nur im VVK: www.kultursommer-nordhessen.de, Klappstuhlkonzert - Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen!

Tageslosung

Montag, 13.07.2020
Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den HERRN zu suchen, bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt!
Hosea 10,12
© Evangelische Brüder-Unität
Herrnhuter Brüdergemeine

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!


(Markus 9,24)

Lippoldsberg - Kulturprogramm


Juli

Ausstellungseröffnung: "3000 Jahre Gotteslob"
Sonntag 05.07.2020 10.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg

Es handelt sich um eine interessante Ausstellung des Landesposaunenwerkes, die in vielen Schautafeln und mit beeindruckenden Exponaten die Entwicklung der Posaunenarbeit in der 3000-jährigen Geschichte der Kirchenmusik zeigt und neben visuellen Erlebnissen auch Hörstationen bietet. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Darstellung der eigenen Chorgeschichte von der Gründung des Chores bis in die heutige Zeit.

Die Ausstellung ist bis zum 20. September täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet.


Mondnacht - Corde Celesti und Stefan Becker (Kultursommer Nordhessen)
Freitag 31.07.2020 19.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg (Open Air)


Ensemble TOP Leipzig
Es war, als hätt der Himmel die Erde still geküsst...
Die sommerlichen Vollmondnächte werden in der neuen Kultursommer-Saison zu romantischen Hotspots. Musik und Poesie begegnen einander unter sternenklarem Himmel und laden ein zum Träumen und Schwärmen. Mit Musik zum Thema Nacht, Mond und Sterne entführt das junge Duo Corde Celesti mit Harfe und Gitarre in himmlische Sphären, atmospärisch gestützt von literarischen Kostbarkeiten rezitiert von Stefan Becker.
Eintritt: 12 €, Tickets nur im VVK: www.kultursommer-nordhessen.de, Klappstuhlkonzert - Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen!

August

Sistanagila
Sonntag 30.08.2020 19.30 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg


Iranisch-Israelisches Friedensprojekt
"Sistanagila" ist ein Musikensemble, bei dem sich iranische und israelische Musiker zusammengetan haben, um aus aktuellem Anlass ein künstlerisches Zeichen zu setzen. Sie suchen den Dialog, indem sie aufeinander zugehen, einander neugierig lauschen und miteinander spielen. Getragen von jahrhundertealter jüdischer und iranischer Musiktradition begeben sich die Musiker auf eine Reise, die eine Brücke zwischen zwei Welten baut. Kooperation mit dem Literatur- und Kunstkreis Uslar (LuK)
Eintritt: 15 € / erm. 13 €, VVK: Klosterpforte, Klosterhof 10 (Lippoldsberg), Touristik Uslar, Graftstraße (Uslar), Reisebüro urlaubsreif, Kurze Straße (Uslar)

September

Bunt wie der Herbst
Samstag 19.09.2020 17.00 Uhr Klosterkirche/Kirchgarten Lippoldsberg


125 Jahre Posaunenchor Lippoldsberg
Auf eine durchgehend 125 Jahre alte Geschichte blickt der Posaunenchor Lippoldsberg inzwischen zurück. Anlass genug für die Sommerausstellung "3000 Jahre Bläserklang" und ein Jubiläumsfest im September. Die Posaunenchöre des Kirchenkreises gestalten gemeinsam eine Festmusik an der Klosterkirche, vom Solo bis zum Doppelchor soll alles dabei sein. Leitung: Landesposaunenwart Andreas Jahn. Und beim anschließenden Umtrunk kann jederman gern selbst mal ein Mundstück ausprobieren...
Eintritt: Spende

Oktober

Göttinger Knabenchor
Sonntag 04.10.2020 17.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg


Frischer Wind in alten Gemäuern
Unter Leitung von Michael Krause singen die ca. 60 Knaben und jungen Männer geistliche und weltliche Chormusik aus allen Epochen der Musikgeschichte. Die hohe Schule der A-cappella-Musik bildet den Grundstock des Repertoires. Dabei erfüllt der Chor seit bald 60 Jahren höchste musikalische Ansprüche. Nach Auftritten rund um die Welt führt der Weg nun endlich auch in den besonderen Klangraum der Klosterkirche.
Eintritt: 12 € / erm. 8 €, VVK: Klosterpforte Lippoldsberg

November

In Christo morimur
Sonntag 22.11.2020 18.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg


Musik für die Ewigkeit
Solo-Violin-Partiten von J. S. Bach und Bach-Choräle verschmelzen zu einem anrührenden Klangerlebnis. Der Titel "In Christo morimur" entstammt einem alten Bekenntnis zur Dreieinigkeit Gottes im Leben und Sterben. Musikalisch drückt sich in den ausgewählten Werken Bachs neben der spirituellen Weite auch die tiefe Trauer über den plötzlichen Tod seiner ersten Frau aus. Unter Leitung von Kantor Martin Seimer singt ein neu gebildetes Vokalensemble. Die Partiten werden von der renommierten und bekannten Violonistin Franziska König interpretiert.
Eintritt: 14 € / erm. 10 €, VVK: Klosterpforte Lippoldsberg

Dezember

Adventskonzert "Komm zu uns"
Sonntag 13.12.2020 17.00 Uhr Klosterkirche Lippoldsberg


Musik zum 3. Advent
Zeit der Erwartung - das ist Advent. Noch nicht die volle Festbeleuchtung, sondern geheimnisvolles Dunkel, aus dem der Heiland geboren wird. Das drücken auch die diesjährigen Werke aus: die Bachkantate BWV 61 "Nun komm, der Heiden Heiland" und "Veni, veni Emanuel" in verschiedenen Bearbeitungen von Zoltan Kodaly, Bernd Geiersbach u.a.. Aufführende sind Instrumentalisten, Solisten, Kantorei, Posaunenchor unter Leitung von Kantor Martin Seimer.
Eintritt: 14 € / erm. 10 €, VVK: Klosterpforte Lippoldsberg

© Ev. Gesamtverband Oberweser 2020
Email Redaktion | Impressum | Datenschutz | Top | Menü