Tageslosung

Montag, 21.10.2019
Wehe den Hirten, die sich selbst weiden! Sollen die Hirten nicht die Herde weiden?
Hesekiel 34,2
© Evangelische Brüder-Unität
Herrnhuter Brüdergemeine

Gottesdienste

Freitag 25.10.2019
18:00 Lippoldsberg
(Abendgebet)

Samstag 26.10.2019
10:00 Klinik Lippoldsberg
11:00 AHZ Lippoldsberg

Sonntag 27.10.2019
17:00 Arenborn
  - - -   Gewissenruh
10:45 Gieselwerder
  - - -   Gottstreu
18:00 Heisebeck
10:00 Lippoldsberg
09:30 Oedelsheim
09:30 Vernawahlshausen

Aktuelles

Brücke zum Nachbarn
(Gemeindeblatt PDF)

Herbst 2019 | Archiv


Der gute Gedanke
im Herbst

Ernte-Dank - Gott sei Dank



Logo 1000 Jahre Reinhardswald
Seine Bäume gehören zu uns wie die Glocken in unsere Kirchen

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!

( Psalm 34,15 )

Oedelsheim - Orgel


Orgel Oedelsheim

Die Orgel wurde in der Werkstatt Conrad Euler (Hofgeismar) um 1910/20 erbaut. Änderungen wurden im 20. Jahrhundert vorgenommen.

Hauptwerk, I. Manual
Bordun 16´
Principal 8´
Hohlflöte 8´
Gambe 8´
Oktave 4´
Mixtur 3fach 2´
Krummhorn 8´

Nebenwerk, II. Manual
Geigenprincipal 8´ (derzeit 4´)
Lieblich Gedackt 8´
Salicional 8´
Concertfloete 4´ (derzeit 2´)

Orgel Oedelsheim

Pedal
Subbass 16´
Violon 16´
Octavbass 8´
Violon 8´

Nebenregister und Spielhilfen:
Manualkoppel, Pedalkoppel I/Ped und II/Ped (als Züge)
Feste Kombinationen für p-mf-tutti

Manualumfang:
C-f´´´

Pedalumfang:
C-d´

 


Weitere Orgeln:
Arenborn | Gewissenruh | Gieselwerder | Gottstreu
Heisebeck | Lippoldsberg | Oedelsheim | Vernawahlshausen


Ev. Gesamtverband Oberweser 2019 © | Email | Sitemap | Datenschutzerklärung