Logo Brücke zum Nachbarn

Kirche in Corona-Zeiten

Gottesdienste
Bis mindestens Ende April können keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden.
Regelungen für die Kirchengemeinden (PDF)


Karfreitag
Die Kirchen sind zur persönlichen Andacht geöffnet, in der Klosterkirche Lippoldsberg von 10 - 16 Uhr mit Musikeinspielungen und Passionslesungen als Kreuzweg im leeren Raum

Ostersonntag
Osterbaum schmücken in Arenborn (Busch rechts neben Kirchentür), Heisebeck (Vorraum der Kirche), Vernawahlshausen (Eiche im Kirchhof), jeder darf nach Belieben ausgeblasene, bemalte Eier aufhängen.

Ostergruß für unsere Gemeinden (PDF)


Online-Angebote
Wir laden herzlich zu unseren verschiedenen Online-Angeboten ein und zum Gebet, wenn unsere Glocken rufen.

Neueste Beiträge

08.04.2020: "Augenblick 4" aus der Klosterkirche Lippoldsberg, Pfarrer Christian Trappe & Kantor Martin Seimer

07.04.2020: "Momentaufnahme 8" (Pfarrer Bergau, Oedelsheim)

Collage: Glocke und Kerze
Zünden Sie eine Kerze an und läuten Sie die Glocken zum Gebet:

Über unsere E-Mail-Formulare können Sie auch anonym an den Pfarrer/die Pfarrerin Ihrer Wahl Gebete schicken, die wir gerne für Sie in die Kirche tragen.

Pfarramt Lippoldsberg
Pfarramt Oedelsheim
Pfarramt Vernawahlshausen

Der gute Gedanke

zum Wochenspruch Judika
Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele." | Mt 20,28

Weiter lesen


Aktuelles

Brücke zum Nachbarn
(Gemeindeblatt PDF)

Frühjahr 2020 | Archiv


Tageslosung

Donnerstag, 09.04.2020
Lasst uns gehen, den HERRN anzuflehen und zu suchen den HERRN Zebaoth; wir wollen mit euch gehen.
Sacharja 8,21
© Evangelische Brüder-Unität
Herrnhuter Brüdergemeine

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!


(Markus 9,24)

Arenborn - Kirche


Rollstuhlfahrer in Lourdes

Die Kirche Arenborn, 1912 erbaut, hat restaurative Stilformen und ist architektonisch im Detail sehr verspielt. Sie wirkt aber als zusammenfassender Mittelpunkt sehr vorzüglich und verstärkt den Eindruck der dörflichen Einheit sehr.
(aus "Fachwerkhäuser in Oberweser" von Richard Wittich)

 Ausschnitt aus der 12-Fensterreihe

Der Bau besteht aus einem Hausteinsockel mit aufgesetztem Fachwerk. Der Turm befindet sich im Nordwesten, und durch ihn hindurch betreten die Gottesdienstbesucher das helle Schiff, dem 12 Fenster mit je 20 kleinen Scheiben sein Licht spenden. In der Apsis belebt eine farbige Rosette die Wand.

Festerrosette und Kreuz

Das Schiff ist 11m lang und 8 1/2m breit und bietet ungefähr 90 Besuchern Platz. Die sich anschließende Apsis ist 3m lang und 1 1/2m breit. Früher sorgte ein Ofen und heute eine Ölheizung für Wärme.

Kanzel - Kirche Arenborn

Die Kanzel ist mit schlichten Holztäfelchen, die mit Blattgold eingerahmt sind, verkleidet. Hinter dem einfachen Altar steht ein ebenfalls mit Blattgold überzogenes Holzkreuz in einem aus einer Eisenbahnschiene gearbeiteten Fuß.

Altar - Kirche Arenborn

Auf der kleinen Empore befindet sich die Orgel. Hier ist noch einmal Platz für 30 Personen.


Kirchenräume anderer Orte:
Arenborn | Gewissenruh | Gieselwerder | Gottstreu | Heisebeck
Lippoldsberg | Oedelsheim | Vernawahlshausen

© Ev. Gesamtverband Oberweser 2020
Email Redaktion | Impressum | Datenschutz | Top | Menü